The 1975 haben das Video zur Single ‚Love It If We Made It‘ veröffentlicht

Die britische Indie Pop Formation The 1975 hat nun das Video zu ihrer Single Love It If We Made It veröffentlicht.
Wie auch schon Textzeilen darauf hinwiesen und gesellschaftspolitische Ereignisse  thematisiert, gibt es im Clip zur Single nun auch die Bilder dazu zu sehen. Unter anderem tauchen im Video Lil Peep und Donald Trump auf. Enden tut das Video mit einer Auflistung von Bewegungen und Organisationen wie #MeToo, Black Lives Matter, Human Rights Watch und vielen weiteren.
Die Idee zu dem aussagekräftigen Video hatte übrigens der The 1975 Sänger Matthew Healy. Visuell umgesetzt, wurde das Video zu Love It If We Made It dann mit der Hilfe des Regisseurs Adam Powell und des Lichtdesigners Tobias Rylander.

Allen Anschein nach wird die Band am Donnerstag eine weitere Single nämlich – It’s Not Living (If It’s Not With You) aus ihrem am 30. November 2018 erscheinenden Album A Brief Inquiry Into Online Relationships veröffentlichten. 

Die Tracklist von A Brief Inquiry Into Online Relationships:

01. The 1975
02. Give Yourself a Try
03. TOOTIMETOOTIMETOOTIME
04. How to Draw / Petrichor
05. Love It If We Made It
06. Be My Mistake
07. Sincerity Is Scary
08. I Like America & America Likes Me
09. The Man Who Married a Robot / Love Theme
10. Inside Your Mind
11. It’s Not Living If It’s Not With You
12. Surrounded by Heads and Bodies
13. Mine
14. I Couldn’t Be More in Love
15. I Always Wanna Die (Sometimes)

Das Album kann man sich hier vorbestellen.

The 1975 haben bereits Touren für Nordamerika sowie ihre Heimat Großbritannien angekündigt. Es dürfte also nicht mehr allzu lange dauern bis weitere Tourdaten für Europa und Deutschland folgen.

Mehr zu The 1975