Royal Blood – Konzert am 26.03.2015 in der Rockfabrik in Ludwigsburg

Royal Blood © About Musïc | Stephanie Bauer

Wir waren beim Konzert von Royal Blood in der Ludwigsburger Rockfabrik. Für uns das erste Konzert in dieser Venue und es war überraschend gut – vor allem der Sound. Die Band selbst großartig wie erwartet. Hochgelobt werden sie Großbritannien und wie es halt in Deutschland so ist, ist bei uns der Hype um Royal Blood nicht ganz so groß. Dennoch war die Rockfabrik mit einem bunt gemischten Insider Publikum richtig gut gefüllt. Energiegeladen und ROCK pur. Selten erlebt man Konzerte, die ganze 60 Minuten lang nur so vor Energie strotzen und das Publikum von Anfang bis Ende in seinen Bann ziehen. Absolut lohnenswert hierfür eine längere Anfahrt in Kauf zu nehmen. Leider ging das Konzert nur eine Stunde, was aber daran lag, dass die Band bisher nur eine Platte – Royal Blood – auf dem Markt hat. Trotzdem war am Ende keiner enttäuscht, den man bekam die ganze Zeit die volle Dröhung und war dementsprechend auch selbst mit seinen Kräften am Ende.