Razorlight melden sich nach einer ziemlich langen Kreativ Pause zurück!
Lange war es still um die Band aus Großbritannien und die Mitglieder um den Sänger Johnny Borrell wechselten vor allem in den letzten 10 Jahren und seit dem kommerziellen Erfolg ihres Albums Slipway Fires (2008), welches unter anderem die Chart Single Wire to Wire enthielt – stetig.

Doch das ist jetzt Geschichte, denn Razorlight haben sich erneut geformt und melden sich mit einem neuen Album zurück im Musik Olympus. Olympus Sleeping heißt es und wird schon am 26. Oktober 2018 erscheinen. Und um ihre treuen Fans direkt zu beglücken, haben sich Razorlight  nicht lumpen lassen und direkt 4 neue Singles inklusive dazugehörigen Videos veröffentlicht.

Johnny Borrell sagt zum neuen Album:

“I made this record in a spirit of nothing but enjoyment. This album is my very pure love letter to a certain type of music – the music that first inspired so many people to form and follow bands“

“We’ve been away for a long time and wanted to give more to the fans than just one single. I’m really excited about the album and really excited about doing RAZORLIGHT again

Wir sind gespanntund lassen uns gerne überraschen, ob Razorlight nach so einer langen Zeit an den Erfolg von Slipway Fires aus dem Jahr 2008 anknüpfen können.

Die neuen Lieder klingen auf jeden Fall schon mal vielversprechend.

Olympus Sleeping:

Sorry?:

Japanrock:

Go To Let The Good Times Back in To Your Life: