Das Primavera Sound hat zu seinem bisherigen Line Up ganze 37 weitere Namen veröffentlicht, die im nächsten Jahr vom 02. bis 06. Juni 2021 im Parc del Fòrum in Barcelona auftreten werden.

Gestern am 03. Juni 2020 hätte das Primavera Sound seine Tore zur 20 Jährigen Jubiläumsausgabe geöffnet. Leider – wie bei vielen anderen Festivals – ist in diesem Jahr alles ganz anders gekommen und so kann auch das Primavera Sound dieses Jahr nicht stattfinden. Das Datum für nächstes Jahr ist bereits bekannt und nichtsdestotrotz veröffentlicht das Primavera Sound bereits vorige Woche die ersten 100 Künstler und Künstlerinnen für das Primavera Sound 2021. Noch immer unter dem Motto #bestfestivalforever konnten viele bereits für 2020 gebuchte Künstlerinnen und Künstler aus für das kommen Jahr verpflichtet werden. 
Zu den bereits 100 Veröffentlichungen, kamen gestern 37 neue Namen hinzu und das Festival verspricht in den kommenden Wochen noch weitere Acts zu veröffentlichen.

Die Tickets für das Primavera Sound 2021 sind bereits seit gestern dem 03. Juni 202012:00 Uhr im Vorverkauf. Wer sein Tickets vom diesjährigen Festival behalten hat, darf dies im nächsten Jahr verwenden und bekommt obendrauf noch ein paar Goodies vom Festival. Das komplette Festival Tickets für das Primavera Sound Barcelona 2021 startet bei 165,00 Euro. Das VIP Festival Tickets hat einen Preis ab 400,00 Euro.

Tickets für das Primavera Sound 2021

Primavera Sound 2021 Line Up © Primavera Sound

Bestätigt für das Primavera Sound 2021 wurden:

  • Massive Attack
  • Mavis Staples
  • BICEP
  • PNL
  • Doja Cat
  • Kehlani
  • Sparks
  • Porridge Radio
  • Beabadoobee
  • Paul Heaton & Jaqui Abbott
  • Jeff Mills
  • Georgia
  • Squarepusher
  • Tropical Fuck Storm 
  • DJ Kampire 
  • Decay
  • Yung Beef
  • Pablo Chill-E 
  • Squid 
  • DJ Playero
  • Kamma & Masalo
  • Honey Dijon 
  • Ferran Palau
  • Agoraphobia 
  • Núria Graham
  • Akasha Kid, Soto Asa 
  • Trapani
  • Carla
  • Le Nais
  • Gabriela Richardson
  • Rombo 
  • Chaqueta de Chándal

 

  • Tame Impala
  • FKA twigs
  • Gorillaz
  • Jorja Smith
  • Jamie xx
  • Charli XCX
  • Tyler, The Creator
  • The Strokes
  • Pavement
  • Bad Bunny
  • Bikini Kill
  • Fontaines D.C
  • Little Simz
  • Bad Gyal
  • Chromatics
  • Young Thug
  • Paloma Mami
  • IDLES
  • Iggy Pop
  • Shellac
  • Bauhaus
  • Maria del Mar Bonet
  • Beck
  • The National
  • Yo La Tengo
  • Dinosaur Jr
  • The Jesus and Mary Chain
  • Manel
  • Jawbox
  • Napalm Death
  • Freddie Gibbs & Madlib
  • King Krule
  • Caribou
  • King Gizzard & The Lizard Wizard
  • Jehnny Beth
  • Koffee
  • Amaia
  • Earl Sweatshirt
  • Hannah Diamond
  • Duki
  • Shame
  • Rina Sawayama
  • Carolina Durante
  • Jamila Woods
  • Helado Negro
  • Einstürzende Neubauten
  • Vagina Dentata Organ
  • 100 gecs
  • AEAEAE
  • Amelie Lens
  • Black Coffee
  • OM
  • BigKlit
  • Leon Vynehall
  • Autechre
  • black midi
  • Sonido La Changa
  • Big Freedia
  • Sangre Nueva
  • Nina Kraviz
  • Special Request
  • Fatima Yamaha
  • Gabber Modus Operandi
  • Los Hijos de Yayo
  • Yung Beef
  • Disclosure
  • Brockhampton
  • Les Savy Fav
  • Metronomy
  • Black Lips
  • C. Tangana
  • Pabllo Vittar

 

So war es beim Primavera Sound 2019:

Primavera Sound Festival 2019 – der Donnerstag

Primavera Sound Festival 2019 – der Freitag

Primavera Sound Festival 2019 – der Samstag

Mehr zum Primavera Sound