Der 26 Jährige irische Singer-Songwriter Niall Horan verschiebt seine Worldtour auf unbestimmte Zeit.

Aufgrund der immer noch anhaltenden Situation sagt Niall Horan, der als Teil von One Direction bekannt wurde, seine Nice To Meet Ya Welttour ab. Der Tourauftakt hätte Ende des Monats in den USA stattfinden sollen und nach Australien und Europa im Oktober / November schlussendlich Mitte Dezember in Südamerika Mitte Dezember sein Ende finden sollen.

Neue Termine werden derzeit nicht bekannt gegeben, hier möchte Horan und sein Team warten, bis sich die Lage wirklich bessert und alles wieder annähernd normal läuft. Alle bereits gekauften Tickets können zurückgegeben werden.

In der Zwischenzeit müssen Fans aber nicht traurig sein. Niall ist ziemlich aktiv auf Instagram und neben täglichen Stories geht der sympathische Ire in seiner Wohnung in London regelmäßig Live, spielt ein paar Lieder auf der Gitarre oder auf dem Piano, hält Small Talk oder geht mit seinen Fans Live.
Auch im Zuge von #TogetherAtHome gibt es ein 35 Minütiges IGTV Video. Das macht die Zeit der Überbrückung sicherlich für den einen oder anderen Fan um einiges leichter. Außerdem ist ja noch das zweite Soloalbum Heartbreak Weather seit Mitte März draußen.

Weiter Infos zum Album gibt es hier:

Niall Horan auf Nice To Meet Ya Tour 2020

Mehr zu Niall Horan