Morrissey – Spent the Day in Bed

Morrissey © Sam Rayner

Die erste Single aus dem neuen Album von Morrissey nennt sich Spent The Day In Bed und ist seit dieser Woche im Netz. Das neue Studioalbum von Moz wird den Namen Low In High School tragen und und am 17. November 2017 erscheinen.

Auf der Single wie auch dem Album gibt sich Morrissey in seiner gewohnt provokanten Art. Er prangert dabei nicht nur die aktuelle Politik an, er gibt sich auch einfühlsam und romantisch. Wie man ihn eben kennt, den ehemaligen Frontmann von The Smiths. Aufgenommen wurde das Album in den La Fabrique Studios in Frankreich, wie auch den Forum Studios von Ennio Morricone in Rom. Als Produzent konnte er Joe Chiccarelli für sich gewinnen, der für seine Zusammenarbeit mit anderen Größen wie beispielsweise The Strokes, Beck und The White Stripes bekannt ist.

Man bekommt Low In High School digital, als CD, coloured Vinyl, aber auch ganz Oldschool als limitierte Kassette. Bestellt euch das must-have Album hier vor:
https://morrissey.lnk.to/LiHSPR

Die aktuelle Single Spent The Day In Bed wird es ab 27. Oktober 2017 als limitierte clear 7“ Vinyl geben.

© Album-Artwork „Low In High School“

Die Tracklist von Low In High School liest sich folgendermaßen: 

01. My Love I’D Do Anything For You
02. I Wish You Lonely
03. Jacky’s Only Happy When She’s Up On The Stage
04. Home Is A Question Mark
05. Spent The Day In Bed
06. I Bury The Living
07. In Your Lap
08. The Girl From Tel-Aviv Who Wouldn’t Kneel
09. All The Young People Must Fall In Love
10. When You Open Your Legs
11. Who Will Protect Us From The Police?
12. Israel

Den Moz findet Ihr übrigens ab sofort auch auf Twitter.

MerkenMerken