Die zweite Planung des Kessel Festivals ist nun fast abgeschlossen. Heute wurden nochmal drei große Namen veröffentlicht.

Das Kessel Festival feierte im vergangenen Jahr Premiere auf dem berühmten Cannstatter Wasen in Stuttgart. Dieses Jahr wird die nächste Runde eingeläutet und dafür wurden heute drei weitere Bands veröffentlicht. Mit Die Orsons, Joris und Selig auf der Hauptbühne ist das Line-up jetzt FAST komplett.

Die gesamte Tagesaufteilung inklusive Stagezeiten sieht wie folgt aus:

Samstag, 20. Juni 2020:
21:00 Uhr – Bosse
19:00 Uhr – Die Orsons
17:00 Uhr – Moop Mama
15:00 Uhr – tba
13:00 Uhr – Cube Six

Sonntag, 21. Juni 2020:
21:00 Uhr – tba
19:00 Uhr – Editors
17:00 Uhr – Joris
15:00 Uhr – Selig
13:00 Uhr – tba

Das Kessel Festival besticht durch ein Programm für die ganze Familie, welches Musik, Sport, Familie, Kultur und Nachhaltigkeit vereint. Stattfinden wird das Festival auf dem Cannstatter Wasen UND dem Reitstadion. Bei der Altersgruppe streben die Veranstalter ganz klar alle Familienmitglieder von 0-99 Jahren an.
Das ist doch mal eine Ansage.
Das Festival-Gelände an sich öffnet bereits ab 11:00 Uhr.
Das Kombi-Ticket für beide Tage inklusive einer VVS Nutzung und liegt bei 39,00 Euro. Die Tagestickets MIT Headlinern bekommt ihr für jeweils 24,90 Euro.
Außerdem gibt es noch Tagestickets ohne Headliner, heißt – ohne die beiden letzten Künstler, ihr müsst also um 18:00 Uhr das Gelände vor der Hauptbühne verlassen.
Diese Tagestickets OHNE Headliner liegen bei 9,90 Euro.
Außerdem bietet das Kessel Festival auch Familientickets an. Dieses Ticket gilt für einen Einlass von 4 Personen – also 2 Erwachsene und 2 Kinder oder aber auch 1 Erwachsener und 3 Kinder.
Die Preise sehen hier wie folgt aus: Familienticket Tageskarte mit Headliner: 74,70 Euro – OHNE Headliner 29,70 Euro.
Kinder unter 6 Jahren brauchen kein Ticket.
Weitere Infos und natürlich die Tickets gibt es hier

Mehr zum Kessel Festival