Kamasi Washington in Stuttgart – 11.07.2017

0
146
© Giovanni Solis

Am Dienstag, den 11. Juli 2017 spielt Kamasi Washington ein Konzert im Innenhof Altes Schloss in Stuttgart.

Der Auftritt des Saxophonisten Kamasi Washington ist nicht nur etwas für reine Jazz Liebhaber. Auch Freunde andere Genres erfreuen sich an dem amerikanische Tenorsaxophonisten. Schon früh begann seine Karriere in diversen Jazzformationen, wie den Young Jazz Giants, mit denen er bereits im Jahr 2004 ein Album auf den Markt brachte. Danach beteiligte sich Kamasi Washington an verschiedensten musikalischen Projekten, tourte unter anderem mit dem Hip Hop Altmeister Snoop Dogg, arbeitete mit dem DJ und Produzenten Flying Lotus und hatte einen großen Anteil an der Erfolgsplatte To Pimp a Butterfly von Kendrick Lamar, mit dem er ebenfalls auftrat.

Vor zwei Jahren erschien sein Debütalbum The Epic, welches nicht nur ein Dreifachalbum ist, sonder dem Zuhörer auch beinahe drei Stunden Hörvergnügen liefert. Mit The Epic setzte er nicht nur seiner eigenen Karriere einen Meilenstein, sondern auch dem Jazz. Er eröffnete diesem eine Tür in neue Welten und definiert den modernen Jazz. Seine Live Auftritte sind ein Erlebnis und wir freuen uns schon heute auf die großen, facettenreichen Soundwolken, die uns bei seinem Auftritt entgegenfliegen werden.

Support sind MIKIO, eine Band, die sich aus Apollonio Maiello am Klavier, Jan Mikio Kappes am Kontrabass und Markus Zink am Schlagzeug zusammensetzt. In dieser Kombination schaffen sie es, ein musikalisches Feuerwerk zu entfachen und uns mit fesselnde Sounds in ihren Bann zu ziehen.

Tickets für Kamasi Washington.

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr