Im Rahmen der jazzopen wird Gregory Porter am 13. Juli 2018 im Alten Schloss in Stuttgart auftreten.

Der amerikanische Jazz Musiker Gregory Porter verkaufte weltweit bereits mehrere Millionen Alben und heimste für seine ersten beiden Werke Water aus dem Jahr 2010 sowie Be Gold aus dem Jahr 2012 jeweils eine Grammy Nominierung ein. Mit der Platte Liquid Spirit bekam er dann im Jahr 2014 schließlich sogar seinen wohlverdienten Grammy.

Der Künstler, dessen Markenzeichen eine schwarze Ballonmütze ist, greift in seinen Song oft Themen wie Rassismus auf und kreuzt Jazz mit Soul, Gospel, Rythm & Blues. 
Sein aktuelles Album Nat King Cole & Me erschien vergangenes Jahr und wurde in London mit einem 66-öpfigen Orchester als eine Art Hommage an sein Idol Nat King Cole aufgenommen.

Bereits zwei Mal war Gregory Porter Gast bei den jazzopen Stuttgart und hinterließ am Ende seiner Shows ein begeistertes Publikum – kein Wunder, dass er zum Jubiläum der  jazzopen wieder verzaubern wird.

Support: Die schwedische Jazz Künstlerin Isabella Lundgren

Einlass: 18:30 Uhr
Isabella Lundgren: 19:15 Uhr
Gregory Porter: 20:45 Uhr

Tickets für Gregory Porter.