Die Friendly Fires haben eine weitere neue Single veröffentlicht und nach acht Jahren endlich auch ein neues Album für den Sommer 2019 angekündigt.

Das aus der Gegend um London stammende Indie-Rock-Trio Friendly Fires wird ihr neues und drittes Album Inflorescent am 16. August 2019 über Polydor veröffentlichen.
Neben der neuen Single Silhouette werden auch die beiden bereits vor einiger Zeit veröffentlichten Tracks Heaven Let Me In, welcher gemeinsam mit Disclosure entstand, und Love Like Waves auf Inflorescent enthalten sein.
Mit beteiligt an der Produktion des neuen Albums waren unter anderem Mark RalphJames Ford sowie auch Paul Epworth, der schon bei ihrem Debüt Friendly Fires aus dem Jahr 2008 an den Texten mitmischte.

Die Tracklist von Inflorescent:

01. Can’t Wait Forever
02. Heaven Let Me In
03. Silhouettes
04. Offline
05. Sleeptalking
06. Kiss and Rewind
07. Love Like Waves
08. Lack of Love
09. Cry Wolf
10. Almost Midnight
11. Run The Wild Flowers

Friendly Fires_Inflorescent_Cover © https://twitter.com/FriendlyFires

Bestellt euch das neue Friendly Fires Album Inflorescent hier.

Ed MacFarlane, Jack Savidge und Edd Gibson spielten in den vergangen Monaten bereits Konzerte sowie Festivals in ihrem Heimatland Großbritannien. Für die nächsten Monate kündigten die Friendly Fires Tourdates in Australien, Nordamerika und ihrer Heimat an. Wann weitere Tourdaten für das restliche Europa – insbesondere Deutschland – geplant sind, ist noch nicht bekannt.

 

Friendly Fires – Silhouettes


Friendly Fires – Heaven Let Me In

 
Friendly Fires – Love Like Waves

Mehr zu den Friendly Fires