Frank Carter & The Rattlesnakes sind zurück mit einer neuen Single und kündigen für Mai auch gleich noch ein neues Album an.

Frank Carter & The Rattlesnakes werden am 03. Mai 2019 das Album End Of Suffering unter International Death Cult veröffentlichen.
Mit End Of Suffering veröffentlichen Frank Carter & The Rattlesnakes ihr inzwischen drittes Album, welches der Nachfolger von Blossom und Modern Ruin ist.
Aufgenommen wurde das Album im Sommer 2018 in London gemeinsam mit Cam Blackwood, der schon für George Ezra und Jack Savoretti arbeitete, sowie Alan Moulder, der auch schon die Nine Inch Nails und Queens of the Stone Age mischte.
Herausgekommen ist ein solides vierzig Minuten langes Rock’n’Roll Album, weit weg von Kommerz. Kein Wunder, dass sich da Tom Morello nicht zweimal bitten lässt und beim Song Tyrant Lizard King mit dabei ist.

Vorab bekommen wir von Frank Carter & The Rattlesnakes die erste Single aus dem Album Crowbar samt Video vorgelegt.

Frank Carter
sagt über Crowbar:

I saw an amazing bit of graffitti during the Paris riots which said: ‘We’ve cut off heads for less than this…I loved that attitude. People are sick of being force fed doom and gloom.

Die Tracklist von End Of Suffering: 

01. Why a Butterfly Can’t Love a Spider
02. Tyrant Lizard King feat. Tom Morello
03. Heartbreaker
04. Crowbar
05. Love Games
06. Anxiety
07. Angel Wings
08. Supervillian
09. Latex Dreams
10. Kitty Sucker
11. Little Devil
12. End of Suffering

Bestellt euch End Of Suffering hier.

Wer sehen und hören will wie End Of Suffering live so ankommt, der hat die Chance Frank Carter & The Rattlesnakes bei mehreren intimen Konzerten in Europa zu sehen:

  • 16.03.2019 – Z-Bau @ Nürnberg
  • 04.04.2019 – Bei Chez Heinz @ Hannover
  • 05.04.2019 – Matrix Club @ Bochum
  • 01.06.2019 – Primavera Sound @ Barcelona [ES]
  • 20.07.2019 – Deichbrand Festival @ Cuxhaven

Tickets für Frank Carter & The Rattlesnakes

FRANK CARTER & THE RATTLESNAKES © About Musïc | Stephanie Bauer

Mehr zu Frank Carter & Rattlesnakes