Eigentlich waren wir pünktlich losgefahren, 1 Stunde Fahrt nach Karlsruhe ist normal. Leider aber kamen wir in ‚nen fetten Stau, Autobahn komplett gesperrt – Wohnwagen auf dem Dach gelegen. Warum die Holländer auch immer ihre Häuser mit in den Urlaub schleppen müssen!?

DAS FEST © About Musïc | Stephanie Bauer
DAS FEST © About Musïc | Stephanie Bauer

Das Konzert von Bela B. – der geilen Sau hatte schon begonnen als wir ankamen. Plan war erste Reihe bei Bela und dadurch auch bei den Editors, aber war wohl nix….was sich jedoch später als Glück herausstellte. Wir kamen zwar nichtmehr zu Bela vor die Bühne, aber genau dieser Bereich wurde nach jedem Konzert geleert, und so waren es möglich, bei den Editors die erste Reihe zu stürmen.  

 

 

 

„In This Light And On This Evening“. Wir erlebten einen genialen Abend mit den EditorsTom Smith der Sänger, welcher uns schon damals beim Konzert in Stuttgart schwer begeistert hatte, brachte uns erneut zum staunen und Riss uns mit seiner atemberaubenden Stimme in seinen Bann. Die Kulisse bei Das Fest trug noch ihren Rest bei und so hatten wir bei „No Sound But The Wind“ eine Gänsehaut und schon fast Tränen in den Augen.
Was für eine Stimmung!

DAS FEST © About Musïc | Stephanie Bauer
DAS FEST © About Musïc | Stephanie Bauer

Das letzte Lied „Papillon“ lies die Menge nochmal heiß werden – was nicht zuletzt an der Feuershow lag. Einfach ein unglaublich tolles Konzert.

Wer die Chance hat sich die Editors einmal live anzusehen, sollte es sich nicht entgehen lassen. Und wir versprechen, dass Tom mit seiner Art und seiner Stimme auch euch in seinen Bann ziehen wird.

DAS FEST © About Musïc | Stephanie Bauer
DAS FEST © About Musïc | Stephanie Bauer

 

Review / Photos: Jasmin Zekl und Stephanie Bauer (Copyright: About MusÏc)