Bosse war mit seinem neuen Album Alles ist jetzt in der Liederhalle in Stuttgart zu Gast.

Zwar nicht ausverkauft, aber dennoch war der Beethovensaal der Liederhalle richtig gut gefüllt zum Bosse Tourauftakt in Stuttgart.
In sein Vorprogramm holte sich Bosse die Berliner Sängerin Dota mit ihrer Band. Dota selbst macht ebenso wie er selbst seit über zehn Jahre deutschsprachige Musik und tourt damit durchs Land. Somit fügte sich ihre Musik hervorragend in den Abend ein. 

DOTA © About Musïc | Stephanie Bauer
Unser letztes Bosse Konzert liegt bereits 8 Jahre zurück, damals noch in der Röhre in Stuttgart – alles viel kleiner. Heute ein riesiger Bühnenaufbau, mehr Musiker die ihn begleiten und Videoleinwände. Aber genau wie damals kommt Bosse energiegeladen auf die Bühne gestürmt, tanzt und dreht sich, springt und steht einfach nicht still. Dabei ackert er sich durch die Songs seines aktuellen Albums Alles ist jetzt und natürlich seine Hits aller vorigen Alben.

Und Stuttgart erstaunt uns wie bereits am Tag zuvor mit einer unglaublichen Textsicherheit und Motivation mitzutanzen und zu klatschen und einfach mit dabei zu sein.

BOSSE © About Musïc | Stephanie Bauer

Beinah wie damals in der Röhre, nur ist dieses Mal alles eben viel größer und strukturierter. Die Songs haben sich ein wenig verändert, sind massentauglicher, eingängiger und damit leichter geworden. Die Inszenierung großer Gefühle steht nun im Mittelpunkt. Wir erinnern uns damals, da tropfte das Kondenswasser von der Decke und fühlten uns wie auf einem Rock Konzert, es wurde wild gepogt und getanzt. Heute, da fühlen wir uns eben wie auf einem gut gelaunten Pop Konzert. Gut wir sind auch alle fast 10 Jahre älter geworden. Unsere Shirts bleiben trocken, das von Bosse ist durchnässt. 

BOSSE © About Musïc | Stephanie Bauer

Das ist doch was und der Typ Bosse, der ist und bleibt einer der sympathischsten im ganzen deutschen Musikzirkus. Nach wie vor setzt er sich für Viva Con Aqua ein, ist gegen Fremdenhass und macht dies in seinen Ansagen zwischen den Songs wichtig und deutlich.
Bosse sucht während des gesamten Konzertes immer wieder die Kommunikation und Nähe zum Publikum, begibt sich sogar inmitten dessen um gemeinsam mit allen den Song Kraniche akustisch zu singen. 

Es gibt eine Zugabe und dann sind geschlagene zwei Stunden Bosse Konzert wie im Winde vorbeigezogen. Aber Stuttgart bleibt hart und fordert tatsächlich noch ein zweite Zugabe. Und er kommt zurück singt Alter Strand und dann wiederholt er nochmal Ich warte auf dich. Mit einem großen bunten „FlutschfingerEis Konfettiregen“ endet das Konzert unter tobendem Stuttgarter Applaus.

BOSSE © About Musïc | Stephanie Bauer

Die Setlist von Bosse in Stuttgart:

01. Wanderer
02. Alles ist jetzt
03. Du federst
04. Dein Hurra
05. Robert de Niro
06. Die Nacht
07. Tanz mit mir
08. So oder so
09. 3 Millionen
10. Istanbul
11. Ich warte auf dich
12. Kraniche
13. Augen zu, Musik an
14. Die Befreiung
15. Schönste Zeit
_ _ _
16. Vier Leben
17. Ich bereue nichts
18. Overkill
19. Frankfurt Oder
_ _ _
20. Alter Strand
21. Ich warte auf dich

Schaut euch hier die Fotos vom Bosse Konzert in Stuttgart an:

Mehr zu Bosse