Will White, das ist der Bruder von Hugo und Felix White, beide waren Mitglieder bei der britischen Indie Band The Maccabees. Und auch er selbst also Will White war für einige Zeit Teil der Band und unterstütze sie auf Tour sowie diversen Festival Auftritten.

Seit 2016 widmet er sich aber auch eigenen Projekten, wie beispielsweise BLANc. Der junge Songwriter unterschrieb in Folge dessen bei BMG publishing.
Die erste EP von Will White steht nun in den Startlöchern. Die Only One EP wurde von ihm geschrieben und auch selbst produziert. Er beschreibt den Entwicklungsprozess seiner EP folgendermaßen

Only One was a turning point for me. It was like holding a mirror up to my life at that time

Entstanden ist die Only One EP während einer intensiven Schreibperiode in den Print Village Studios. Diese befinden sich im Londoner Süden und beherbergen auch einige andere Produzenten. Schon alleine durch das Umfeld entwickelte sich ein ganz besonderer Vibe für die EP. Die drei Songs besitzen eine derart idyllische Klangkulisse und Leichtigkeit, der man sich beim Hören komplett hingeben kann. 

Die EP besteht aus drei Songs – Only One, In My TV Set und Part Of Me
Sie erscheint heute am 06. Juli 2018 digital.

Will White über den Song Part Of Me

Part Of Me came from a conversation I had with a friend who had to hide his sexuality from a young age. The next day, that conversation started appearing in this melody when I was writing. The phrase ‘part of me’  jumped out. I used that as the anchor for the words. It brought out a lot of honesty.

Nach einigen ausverkauften resident Shows im Londoner Stadtteil Peckham, konnte sich BLANc eine stetig wachsende Fanbase aufstellen, die seine mitreißenden live Shows feiert. Sie nehmen das Publikum auf eine intime und atmosphärische Reise mit und erzählen dabei ihre ganz eigene Geschichte. Unterstützt wird BLANc von Musikern wie Jamie Morrison von The Noisettes und den Stereophonics, Gillian Maguire von Ghostpoet, Harry Bohay von Matt Maltese und Lewis Maynard sowie Nick Buxton von La Shark. Sie begleiten Will und Alex Thirlwell bereits des öfteren auf der Bühne.

Mit der Only One EP setzt BLANc den Anfangsstein seiner Karriere. Auf seiner Seite hat er das Label Yala! Records, welches von seinem Bruder Felix White und dem Warner Music Publizist Morad Khokar gegründet wurde. Auf dem Label soll bereits im Oktober eine Doppel A-Seite veröffentlicht werden. Zudem sind weitere Tourdates zu den Veröffentlichungen von BLANc geplant.

BLANc © www.facebook.com/musicblanc

Aktuelle Tourdates von BLANc:

  • 10.07.2018 – BBC Introduction @ London [UK]
  • 25.07.2018 – EP Launch – Rye Wax @ Peckham [UK]
  • 04.08.2018 – New Gums – The Social @ London [UK]
  • 30.08.2018 – Lion Coffee +  Records @ Clapton, London [UK]

Ihr findet BLANc auf Facebook – www.facebook.com/musicblanc  

Twitter – @BLANcMUSIC sowie Instagram – www.instagram.com/willwhitenoise

Das Video zur Single Only One

Hört euch die komplette Only One EP im Spotify Stream an: