Conor Oberst und Phoebe Bridgers haben sich zusammengetan und sind nun gemeinsam als Duo unter dem Namen Better Oblivion Community Center unterwegs.

Bereits nach ihrem ersten gemeinsam Auftritt unter dem Namen Better Oblivion Community Center in der Late Show With Stephen Colbert auf dem amerikanischen Sender CBS erschien das gleichnamige Album digital.

Dass die beiden musikalisch super zusammen hamonieren, bewiesen sie bereits im Jahr 2017, als Phoebe Bridgers als Support auf seiner Tour dabei war und ihn auch bei seinen Songs unterstützte. Hier geht es zu Review vom Conor Oberst Konzert mit Phoebe Bridgers in Stuttgart. Bereits letzten Sommer gab es bereits Gerüchte und Andeutungen über ein gemeinsames Projekt unter dem Namen Better Oblivion Community Center. Fans der beiden Künstler erhielten rätselhafte Broschüren per Post, und eine Bushaltestelle in der Heimatstadt L.A. warb für das Better Oblivion Community Center.

Am 22. Februar 2019 erscheint Better Oblivion Community Center auch als CD und LP physisch über Dead Oceans.

Mehr zu Conor Oberst , Phoebe Bridgers und Better Oblivion Community Center