Viva Con Agua Benefizkick

0
274
© www.facebook.com/vivaconagua

Wir waren gestern beim Viva Con Agua Benefizfußballspiel im Gazi Stadion auf der Waldau, dem Stadion, das normalerweise die Stuttgarter Kickers beheimatet.
Am gestrigen Tag allerdings gaben ehemalige Profis und Musikschaffende ihr Bestes auf dem dortigen Rasen. Es spielten die Viva Con Agua Allstars gegen Chimperator & Friends. Vor Ort waren 1.500 Zuschauern, die sowohl Kevin Kuranyi als auch Cro beim Kicken zujubelten. Außerdem wurde das ganze als LIVE-Stream bei Facebook übertragen. Das Video hat bis jetzt über 145.000 Views und laut der Viva Con Agua Facebookseite haben teilweise über 1 Millionen Zuschauer den LIVE-Stream gestern verfolgt!

Erst ging das Team von Viva Con Agua mit 3:0 deutlich in Führung, was sie vor allem den ehemaligen Profi Kickern Pinto, Tiffert und Guido Buchwald, sowie dem sehr motivierten Sven Hannawald oder aber auch dem noch aktiven Kuranyi zu verdanken hatten. Recht schnell konterte aber die Chimperator Crew, die unter anderem den ehemaligen VfB Spieler Cacau im Team hatten. Nach kurzer Zeit stand es dann schon 3:3 und Chimperator ging sogar in Führung. Dies ließen sich die Allstars aber nicht lange gefallen und so war der weitere Spielverlauf bis zum Ende recht ausgeglichen. Der Endstand war dann 11:8 für die Viva Con Agua Allstars, die in den letzten Minuten noch eine Schippe drauf legten. Gespielt wurden vier Halbzeiten, die je 30 Minuten gingen. Zwischendurch waren Pausen angelegt, die manch Kicker wirklich nötig hatte. In den Pausen traten dann Künstler ans Mikrofon. Natürlich standen die Künstler von Chimperator im Mittelpunkt und so gaben sich Danju, Teesy und OK KID das Mikro gegenseitig in die Hand. Zahrleiche jüngere Fans hatten wohl auf eine kleine Darbietung vom Pandamaskenträger Cro gewartet, der macht aber nach nur wenigen Minuten auf dem Platz schnell die Biege. Schade für die Fans, dafür gaben sich aber Teesy oder auch die Orsons, die es sich auf der Tribüne gemütlich gemacht haben, Volksnah, verteilten Autogramme und machten Fotos mit ihren Fans.

Ein schöner Fußballnachmittag mit ein paar sehr ansehnlichen Fußball Szenen. Ein fast ausgeführter Fallrückzieher von Cacau und wirklich schöne Flanken von Kuranyi, sowie unerwarteten Sprints und Darbietungen von Elton, der gegen Ende gemeisam mit Micky Beisenherz die Halbzeit live kommentierte. Amüsant. Erfolgreich war der Nachmittag aber vor allem für Viva Con Agua, die über 30.000 Euro einnehmen konnten und
damit 5 Brunnen in Äthiopien bauen können.