The Cure in Stuttgart – 06.11.2016

Foto: Pressematerial Music Circus Concertbüro

The Cure werden am 06. November 2016 in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle auftreten.

Die im Jahr 1976 von Robert Smith gegründetete britische Band blickt inzwischen auf eine 40-jährige Karriere zurück, die von Aufs und Abs geprägt war. Eines blieb jedoch immer Konstant, die wuschelige Frisur und das geschminkte Gesicht des Frontmanns Smith. Die restlichen Mitglieder der Band unterstehen hingegen einem regelmäßigen Austausch. Dennoch gehören The Cure mit ihrer Hauptfigur Robert Smith zu den ganz Großen von der Insel und werden deshalb oft in einer Riege mit Black Sabbath 
oder Led Zeppelin genannt. Zu den weltweit bekanntesten Hits der Band gehören Boys Don’t Cry und Friday I’m In Love und Just Like Heaven. Das Jubiläum der Band wird in diesem Jahr mit einer ausgiebigen Welttournee gefeiert, bei der The Cure auch einige große Halle Deutschlands bespielen. Die Fans können sich auf eine komplett neue Show freuen, bei der natürlich alle großen Hits nicht fehlen dürfen. Ob die Band tatsächlich auch neue Songs spielen wird ist noch unklar. Wer The Cure schon einmal live erleben durfte, der weiß, dass die legendären Konzerte von The Cure meist etwas länger gehen als man das gewohnt ist.

Support: The Twilight Sad. Ein Indie-Rock Band aus Glasgow, Schottland.

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

Tickets gibt es unter: musiccircus.de und eventim.de