POND haben den Titeltrack ihres neuen Albums The Weather veröffentlicht

0
128
Pressefoto © Matt Sav

Wir lieben australische Bands! Darunter fällt auch die sich unter anderem aus Mitgliederun von  Tame Impala zusammensetzende Band POND aus Perth. Mit ihrem Psycheldelic Rock trafen die Australier den Nerv der Zeit und konnten vor allem mit ihren letzten drei Alben Beard, Wives, Denim, Hobo Rocket und Man, It Feels Like Space Again große Erfolge verzeichnen. Für den 05. Mai 2017 ist nun eine neue Platte unter dem Namen The Weather angekündigt. Bereits Anfang des Jahres wurde die erste Single daraus Sweep Me Off My Feet veröffentlicht. Jetzt gibt es den phantastischen Titeltrack des Albums The Weather. 

Der Frontmann und Sänger der Band Nicholas Allbrook beschreibt das neue Album so:

Es ist ein Konzeptalbum, zwar nicht im Ganzen über Perth, sondern eher über die seltsamen widersprüchlichen Dinge, aus denen sich viele Kolonialstädte der Welt zusammensetzen. All die dunklen Dinge, die unter dem glänzenden Äußeren, das aus den Entwicklungen, dem Geld und dem Privileg der weißen Bevölkerungsschicht entstand, verborgen sind. Es ist nicht unser Ort, aber es ist unser Ort. Britisch, aber australisch, aber nicht echt australisch. Am Rande der Welt, gespickt mit einer Menge von abgefuckten Dingen, die unsere kleine Stadt definieren, versuchen wir ein gesundes, respektvolles Leben zu leben, während wir inhärent respektlos sind. Am Ende all dieser Verwirrung in unserer seltsamen kleinen, weißen, antipodischen Welt gibt es den Strand, die Reinheit und die Natur, die uns alle zusammen bringt.“