Mit dem Song Horsehead Bay melden sich die Mighty Oaks zurück

0
223
© Lukas Maeder |UniversalMusic
© Lukas Maeder |UniversalMusic

Ihren großen Erfolg feierten die Mighty Oaks im Jahr 2014 mit der Veröffentlichung ihres Debütalbums Howl, das unter anderem die überaus erfolgreiche Single Brother enthielt. Auch live überzeugt das Trio, rund um den Sänger Ian Hooper auf ganzer Linie. Das bewiesen sie im vergangenen Jahr bei Rock am Ring, als sie bei strahlendem Sonnenschein ein wundervolles Set hinlegten. Der neue Track Horsehead Bay ist nach der Heimat von Ian Hooper benannt und so entstand auch das Video zu dem Song zum Teil dort und zu anderen Teilen in Bridgwater in Südwestengland, dem Heimatort des Bassisten Craig Saunders, in Pesaro in Italien, der Heimat des Keyboarders und Gitarristen Claudio Donzelli sowie in Berlin wo sich die Band im Jahr 2010 zusammenfand. Die Regie für das Video führte Andrew Sanderson.
Der Track Horsehead Bay ist ein erster Vorgeschmack auf das zweite Album der Mighty Oaks, welches im Frühling 2017 erscheinen wird.

© UniversalMusic
© UniversalMusic

Erfreulicher Weise kommt die Band nächstes Jahr auch wieder auf Tour:

12.04.2017 – Große Freiheit @ Hamburg
25.04.2017 – Muffathalle @ München
28.04.2017 – Batschkapp @ Frankfurt
29.04.2017 – Live Music Hall @ Köln
30.04. 2017 – Wizemann @ Stuttgart
02.05.2017 – Felsenkeller @  Leipzig
03.05.2017 – Astra @ Berlin

Die Tickets für die Tour bekommt ihr unter: Tickets Mighty Oaks