Das neue und mittlerweile vierte Album So Sad So Sexy von Lykke Li steht quasi in den Startlöchern. Am 08. Juni 2018 soll das neue Album erscheinen [hier vorbestellen].
Nun hat die 32-Jährige Schwedin die erste Single Deep End ausgekoppelt.

Obendrauf gibts noch den Audiotrack zu Hard Rain

Beim Album, welches unter ihrem neuen Label RCA Records veröffentlicht wird, wirkten neben Lykke Li selbst auch Malay (Lorde, Frank Ocean), Jeff Bhasker (Kanye West, Bruno Mars, Rihanna), Illangelo (The Weeknd), Jonny Coffer (Beyonce, Sam Smith), T-Minus (Kendrik Lamar, Drake), Skrillex und Emile Hayne (Eminem, Lana Del Rey, Dua Lipa) mit. Da befindet sich Lykke Li in ganz schön hochkarätiger Gesellschaft. Wir sind gespannt, wie das neue Album klingen wird.

Die Tracklist:

  1. hard rain
  2. deep end
  3. two nights feat Aminé
  4. last piece
  5. jaguars in the air
  6. sex money feelings die
  7. so sad so sexy
  8. better alone
  9. bad woman
  10. utopia

Mehr zu Lykke Li