Die norwegische Indie Band Kakkmaddafakka muss ihre angekündigte Tour leider kurzfristig verschieben. Bereits gekaufte Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit.

Hier die offizielle Info der Band:

Die neuen Tourdates sind:

  • 07.12.2018 – Täubchenthal @ Leipzig
  • 15.12.2018 – USF Verftet @ Bergen [NO]
  • 22.01.2019 – Pumpehuset @ Kopenhagen [DK] ausverkauft
  • 23.01.2019 – Babel @ Malmö [SE]
  • 25.01.2019 – La Bellevilloise @ Paris [FR]
  • 26.01.2019 – Corporation @ Sheffield [UK]
  • 27.01.2019 – Worksmans Club @ Dublin [IR]
  • 28.01.2019 – Nell’s @ London [UK]
  • 30.01.2019 – Paradiso @ Amsterdam [NL]
  • 31.01.2019 – Salzhaus @ Winterthur [CH]
  • 01.02.2019 – KIFF @ Aarau [CH]
  • 02.02.2019 – Spielboden @ Dornbirn [AT]
  • 02.04.2019 – Grelle Forelle @ Wien [AT]
  • 04.04.2019 – Hydrozagadka @ Warschau [PL]
  • 05.05.2019 – Próżność @ Poznań [PL]
  • 06.04.2019 – Kulturzentrum Pavillion @ Hannover
  • 07.04.2019 – ASTRA Kulturhaus @ Berlin
  • 08.04.2019 – beatpol @ Dresden
  • 09.04.2019 – Muffathalle @ München
  • 10.04.2019 – E-Werk @ Erlangen
  • 11.04.2019 – Lagerhalle @ Osnabrück
  • 12.04.2019 – Die Kantine @ Köln
  • 13.04.2019 – Alte Feuerwache @ Mannheim
  • 16.04.2019 – Die Fabrik in Altona @ Hamburg
  • 17.04.2019 – Schlachthof @ Wiesbaden
  • 18.04.2019 – HsD Gewerkschaftshaus @ Erfurt

Tickets gibts überall im Vorverkauf, beispielsweise bei Eventim.de.

Übrigens, die neue Single Naked Blue erscheint am 30. November 2018, das dazugehörende Album wird am 22. März 2019 erscheinen.

Mehr zu Kakkmaddafakka