Jimmy Eat World am 12. November 2016 @ Im Wizemann Stuttgart

0
224
© About Musïc
© About Musïc

Ganze 8 Jahre ist es her, seitdem wir Jimmy Eat World das letzte mal in Stutgart sehen durfen, damals spielten sie im LKA Longhorn und begeisterten die Menge. Gestern waren sie im Rahmen Ihrer Integrity Blues Tour zu Gast im Im Wizemann in Stuttgart.

Als Vorband hatten die Amerikaner Unterstützung von Deaf Havanna, einer jungen Band aus UK, genauer gesagt aus Norfolk. Jimmy Eat World hätten keine passendere Band engagieren können, denn der alternative Rock der 5 jungen Briten passte wie die Faust aufs Auge zum Sound von Jimmy Eat World und heizte dem Publikum in der Halle im Im Wizemann schon gut ein. Nach einer 30-minütigen, energiegeladenen Show, war es Zeit für eine kurze Umbauphase. Die Halle hatte sich schon gut gefüllt mit einem kunterbuntem Publikum und jung und alt. Jimmy Eat World haben immerhin ihr erstes Album bereits 1999 veröffentlichen, begeistern aber nach wie vor immer mehr junge Fans durch ihre Präsenz auf zahlreichen Festivals.

© About Musïc
© About Musïc

Um genau 21:00 Uhr betraten Jim Adkins & Co. die Bühne und eröffneten das Set mit Get Right, der ersten Singleauskopplung ihres aktuellen Albums Integrity Blues. Das Set war eine gute Mischung aus den Alben der nun letzten 17 Jahren. Das durchaus textsichere Publikum feierte jeden einzelnen der insgesamt 23 Songs und so entstand eine tolle Verbindung zwischen Publikum und Band.

© About Musïc
© About Musïc

Nach 90 Minuten und 20 Liedern verabschiedeten sich Jimmy Eat World mit Ihrem Song Pain, nicht um nach kurzer Pause für eine Zugabe zurück zu kommen. Natürlich wurde die Zugabe mit The Middle eröffnet, einem der bekanntesten Lieder der Band. Das Lied wurde gefeiert und wirklich jeder sang hier mit. Nach knapp 105 Minuten war diese Show vorbei. Trotz lauten und nicht abreisen wollenden Zugabe Rufen, wurde die Bühne langsam abgebaut. Aber wie sagt man so schön – man soll aufhören, wenn es am schönsten ist.

Wir hoffen, dass Jimmy Eat World bald wieder den Weg nach Stuttgart finden! Vielen Dank für diesen schönen Samstag Abend!

Die Setlist:

  1. Get Right
  2. Bleed America
  3. I Will Steal You Back
  4. You With Me
  5. If You Don’t, Don’t
  6. Let It Happen
  7. Pass The Baby
  8. Futures
  9. Blister
  10. It Matters
  11. For Me This Is Heaven
  12. Lucky Denver Mint
  13. The Authority Song
  14. Are You Free
  15. Always Be
  16. A Praise Chorus
  17. My Best Therory
  18. 23
  19. Work
  20. Pain
  21. The Middle
  22. Sure And Certain
  23. Sweetness

Wer gerne noch die Chance bekommen möchte, Jimmy Eat World Live zu erleben, hat an folgenden Terminen noch die Chance dazu:

  • 15.11.2016 – Grosse Freiheit @ Hamburg
  • 16.11.2016 – Skater’s Palace @ Münster
  • 17.11.2016 – Schlachthof @ Wiesbaden