Jamie T veröffentlicht eine Sammlung von B-Seiten

© www.facebook.com/jamietmusic
Wie aus dem nichts veröffentlichte Jamie T am gesterigen Vormittag eine Sammlung seiner B-Seiten aus den vergangenen Jahren.
Die B-Seiten stammen aus der Zeit in dem er seine erste Platte Panic Prevention schrieb, bis hin zum vergangen Jahr, also nach seiner vierten Platte Trick. Somit umfassen die Songs eine Zeitspanne vom Jahr 2006 bis 2017. Es handelt sich dabei ausschließlich um B-Seiten, die in der Vergangenheit bereits als solche oder auch in limitierter Auflage veröffentlicht wurden und nun digital für alle verfügbar sind.
Zudem beschreibt Jamie T auf seinen Social Media Kanälen, dass er unter seinem Bett noch drei alte Laptops sicher verwahrt hat, auf denen sich noch viele weitere bisher unveröffentlichte Aufnahmen von ihm befinden. Diese wird er aber erst dann veröffentlichten, wenn deren Zeit gekommen ist.

Weiter hat er angekündigt, dass er an neuer Musik arbeitet, die er aber erst dann veröffentlichen wird, wenn sie für ihn fertig ist.

Zuletzt war Jamie T am neuen Album von Miles Kane – Coup de Grace beteiligt sowie an einem gemeinsamen Song mit Dylan Cartlidge – Up & Upside Down.

Hört hier in die B-Seiten von Jamie T  rein:

Mehr zu Jamie T