Jake Bugg hat schon wieder ein neues Album am Start

© www.facebook.com/jakebugguk

Da ist aber einer sehr fleißig: Jake Bugg hat völlig unerwartet sein viertes Studioalbum Hearts That Strain angekündigt. Es wird schon am 01. September 2017 erscheinen und aus elf Songs bestehen. Zudem hat er angekündigt, dass das Album mit einigen kleinen Überraschungen aufwarten wird. So wird beispielsweise zum ersten Mal überhaupt ein Saxophon Solo auf der Platte zu hören sein. Wie er das ganze dann live umsetzt, wird auch spannend werden. Aufgenommen wurde die Platte in Nashville in den American Sound Studios, gemeinsam mit der dortigen Hausband, die aus zahlreichen Legenden besteht wie The Memphis Boys, Gene Chrisman and Bobby Woods. Sie haben Hearts That Strain einen ganz neuen Sound verliehen verspricht Jake Bugg.

Die Tracklist des Albums sieht folgendermaßen aus:

  • How Soon The Dawn
  • Southern Rain
  • In The Event Of My Demise
  • This Time
  • Waiting
  • The Man On Stage
  • Hearts That Strain
  • Burn Alone
  • Indigo Blue
  • Bigger Lover
  • Every Colour In The World

Ihr könnt das Album Hearts That Strain hier vorbestellen. Wer es vorbestellt bekommt die Möglichkeit, früher Tickets für die angekündigte UK Acoustic Tour im November zu ergattern.

© www.facebook.com/jakebugguk

Die erste Single aus dem neuen Album nennt sich How Soon The Dawn. Sie entstand in Zusammenarbeit mit Dan Auerbach von The Black Keys.