Adam Green in Heidelberg – 16.10.2016

0
238

Am 16. Oktober 2016 spielt Adam Green ein Konzert im Heidelberger Kulturhaus Karlstorbahnhof.

Die musikalische Karriere von Adam Green begann bereits vor über 10 Jahren. Seitdem hat er eine Menge geschaffen. Er brachte ganze sechs Solo Alben auf den Markt, schuf gemeinsam mit Kimya Dawson, The Moldy Peaches und machte gemeinsame Sache mit der Sängerin von Little Joy, Binki Shapiro. Große Bekanntheit erlangte er vor allem mit seinen mitreißenden Songs, die nur so von eingängigen Refrains strotzen. Jessica, Dance with Me, Emily oder Friends of Mine sind nur einige der Songs, die Green in Deutschland zu Bekanntheit verhalfen. Aber auch im restlichen Europa und in seinem Heimatland, den USA, ist Adam Green kein unbeschriebenes Blatt mehr. Das kreative Mastermind stammt aus New York und ist ein Paradebeispiel für die dortige Anti-folk Szene. Adam Green sprudelt nämlich nur so an Kreativität und hat jede Menge große Ideen. Deshalb ist er nicht nur im musikalischen Bereich tätig. Er malt Bilder, ist Bildhauer und macht Filme. Seine Werke stellt er weltweit aus, ob in Stockholm oder aber in seiner Heimatstadt New York. Bereits 2011 veröffentlichte er seinen ersten Film The Wrong Ferrari, in dem unter anderem Macaulay Culkin, Dev Hynes und Devendra Banhart zu sehen waren. Sein letztes filmisches Werk ist Aladdin, zu welchem er auch die thematisch passenden Musik eingespielt hat. Der Film ist ein reines Crowdfunding Projekt und wurde im Sommer 2014 aufgenommen. Auch in Aladdin sind wieder einige bekannte Gesichter und Freunde von Adam Green zu sehen.

Wer Adam Green kennt, weiß, dass der Abend in Heidelberg ein Abend voller Überraschungen wird. Vor dem Konzert wird der Film Aladdin gezeigt.

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr

Tickets für das Konzert bekommt ihr hier.